Disputation von Christian Raeder


Christian Raeder verteidigt erfolgreich seine kumulative Dissertation

Am Montag, dem 25.09.2017, verteidigte Christian Raeder erfolgreich seine kumulative Dissertation zum Thema „Regenerationsmanagement im Krafttraining – Relevanz und Diagnostik von Regenerationsbedarf sowie Optimierung von Regenerationsprozessen“.
In seinem Vortrag berichtete er von seinen Ergebnissen im Zuge der langjährigen Studie REGman. Aus der Datenerfassung und –auswertung ließen sich Empfehlungen zur Optimierung des Regenerationsmanagements, speziell im Kraftsport, ableiten.
In der anschließenden Diskussion konnte er souverän und schlagfertig überzeugen. Wir gratulieren Dr. Sportwiss. Christian Raeder herzlich und wünschen ihm alles Gute für seine weitere berufliche Laufbahn.