Master of Science


Master of Science (M. Sc.)

Die nächsten verbindlichen Beratungsgespräche für die Anmeldung zum M. Sc. finden am 09.05.2016 und 11.07.2016 um 16 Uhr im Seminarraum 3 der Fakultät für Sportwissenschaft statt.
Eine vorherige Anmeldung für das Gespräch ist nicht notwendig. Es müssen keine Unterlagen mitgebracht werden.

Anmeldung und Zulassung

Zum Studium der Sportwissenschaft mit Abschluss "Master of Science" wird zugelassen, wer über einen Abschluss eines sechssemestrigen Bachelorstudiums im Umfang von mindestens 180 Kreditpunkten im Fach Sportwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum oder über einen gleichwertigen Abschluss eines sechssemestrigen Bachelorstudiums an einer Hochschule im Fach Sportwissenschaft oder in einem verwandten Fach verfügt. Als verwandtes Fach gilt ein Bachelor-Studiengang, der auch sportbezogene Studien enthält. Das erfolgreiche Absolvieren folgender sportwissenschaftlicher Studien ist über Leistungsnachweise oder Prüfungen nachzuweisen:

  • gesellschaftswissenschaftliche Studien im Umfang von 9 CP
  • naturwissenschaftlich-medizinische Studien im Umfang von 9 CP
  • methodisch-didaktische Studien in mindestens 4 Sportarten bzw. Bewegungsfeldern im Umfang von 12 CP.

Bei Bewerbern mit dem Abschluss eines Zwei-Fach-Bachelor-Studiums ist die Gesamtnote beider Fächer für die Zulassung relevant.

Circa 30 Studienplätze stehen unabhängig von der jeweiligen Profilwahl zur Verfügung.
Die Bewerbung erfolgt für ausländische Studierende online unter International applicants

BEWERBUNGSABLAUF ZUM WINTERSEMESTER 2015/16:

  • Online-Bewerbung von Anfang Juni bis 15.07.2015
  • die Nachreichfrist für das vorläufige oder endgültige Bachelor-Zeugnis entnehmen Sie bitte dem Kontrollblatt
  • Aktuelle Informationen über den Stand des Zulassungsverfahrens
  • Zur endgültigen Einschreibung ist ein Nachweis über die Teilnahme an einem Beratungsgespräch erforderlich.

Das Beratungsgespräch ist verpflichtend und muss bei der Einschreibung nachgewiesen werden. Die nächsten Termine für den Besuch eines Beratungsgesprächs sind:

09.05.2016 und 11.07.2016 um 16 Uhr im Seminarraum 3

Nachweise über das Beratungsgespräch aus vorherigen Semestern sind nicht mehr gültig. Die Teilnahme an einem Beratungsgespräch erfolgt ohne vorherige Anmeldung.

Rückfragen bitte an anna.harnischfeger@rub.de


Studiengang im Überblick

Der viersemestrige Studiengang "Master of Science Sportwissenschaft" ist modular aufgebaut und beginnt jeweils im Wintersemester. Es werden sportwissenschaftliche Kompetenzen auf höchstem Niveau vermittelt, um die Studierenden für leitende Funktionen in verschiedenen Berufsfeldern zu qualifizieren.

Studienmodule können aus mehreren, thematisch zusammenhängenden Lehrveranstaltungen bestehen. Das Studium umfasst die Module 1-4 zur Vermittlung übergreifender sportwissenschaftlicher Kenntnisse und Methoden, die Module 5-8 zur Spezialisierung in einem der zwei wählbaren Studienprofile "Diagnostik und Intervention im Sport" (Diagnostics and Intervention in Sports) und "Sportberatung" (Sports Consulting)), die Fachprüfungen und die Masterarbeit (siehe Modulübersicht). Die Ziele und zu erwerbenden Kompetenzen der jeweiligen Module sind dem Modulhandbuch zu entnehmen.

Die Veranstaltungen eines Moduls werden im Normalfall nur einmal pro Jahr entsprechend des Studienverlaufsplans angeboten. Es wird gewährleistet, dass jeder Studierende einen Platz in den Lehrveranstaltungen erhält.

Zum Nachweis der Studienleistungen wird jede Veranstaltung oder Prüfungsleistung nach dem voraussichtlich erforderlichen Arbeitsaufwand gewichtet, durchschnittlich werden dabei 1800 Arbeitsstunden pro Studienjahr angesetzt und in 60 Kreditpunkte (30 Kreditpunkte pro Semester) umgerechnet. Ein Kreditpunkt entspricht somit einem Workload von ca. 30 Stunden. Im Studium sind insgesamt 120 Kreditpunkte nach dem ECTS (European Credit Transfer System) zu erwerben.


Studienprofile


Diagnostik und Intervention im Sport


Das Profil >"Diagnostik und Intervention im Sport" (Diagnostics and Intervention in Sports)hat die Qualifizierung für die selbstverantwortliche und kritische Anwendung, Evaluation und Weiterentwicklung von aktuellen wissenschaftlichen Verfahren der Diagnostik und Trainingsintervention zum Ziel.


Sportberatung


Das Studienziel des Profils "Sportberatung"(Sports Consulting)ist die interdisziplinäre Qualifizierung für die sozialwissenschaftlich fundierte Beratung und Betreuung von Organisationen, Personengruppen und Einzelpersonen innerhalb oder im Umfeld des Sports.


Prüfungsordnung

Die aktuelle Prüfungsordnung des Master of Science Sportwissenschaft vom 03.07.2013 finden Sie unter Prüfungsamt - Ordnungen der Fakultät.

Der Studienabschluss nach der alten PO vom 30.07.2008 ist letztmalig mit Ablauf des SoSe 2018 zum 30.09.2018 möglich.


Masterprüfung

Die Masterprüfung besteht aus:

  • drei studienbegleitend zu absolvierenden Modulprüfungen, die aus Modulteilprüfungen bestehen können (zwei im profilübergreifenden Studienbereich der Module 2 und 4, eine im Studienprofil wahlweise im Modul 5 oder Modul 6),
  • zwei Fachprüfungen im Studienprofil (Klausur in Modul 5 oder 6, das nicht für die studienbegleitende Modulprüfung gewählt wurde, 30minütige mündliche Prüfung in Modul 8),
  • der Masterarbeit.

Die Masterprüfung soll einschließlich der Masterarbeit bis zum Ende des vierten Studiensemesters abgeschlossen sein. Die Zulassung zu den Fachprüfungen erfolgt nur, wenn die Voraussetzungen gem. §12 PO (03.07.2013) vorliegen. Bei der Meldung zur letzten Fachprüfung im gewählten Studienprofil sind darüber hinaus folgende Studienleistungen nachzuweisen:

  • erfolgreicher Abschluss der profilübergreifenden Module 1 bis 4 im Umfang von 25 CP,
  • erfolgreicher Abschluss der Module 5 bis 8 im gewählten Studienprofil im Umfang von 58 CP.

Umfang, Art, Zulassungsbedingungen, Bewertung und Wiederholbarkeit der Prüfungen sind im Einzelnen in der entsprechenden Prüfungsordnung geregelt.

Über die bestandene Masterprüfung wird ein Zeugnis ausgestellt, das die Bezeichnung des absolvierten Studienprofiles, das Thema der Masterarbeit sowie die Teil- und Gesamtnoten enthält. Zusätzlich werden die Masterurkunde mit dem Datum des Zeugnisses, das Transcript of Records, in dem alle gewählten Modulveranstaltungen sowie die Studienleistungen aufgeführt sind und das Diploma Supplement, das über das individuelle fachliche Profil des absolvierten Studienganges informiert, ausgehändigt.


Die obenstehenden Informationen beziehen sich auf die Prüfungsordnung vom 03.07.2013 (amtl. Bekanntmachung Nr. 966), die für alle Studierenden des Studiengangs M. Sc. Sportwissenschaft mit Studienbeginn ab WS 2013/14 maßgeblich ist. Der Studienabschluss nach der alten Prüfungsordnung vom 30.07.2008 (amtl. Bekanntmachung Nr. 754) ist letztmalig mit Ablauf des Sommersemesters 2018 zum 30.09.2018 möglich. Beide Ordnungen finden Sie unter Prüfungsamt/Ordnungen der Fakultät.