Programm

Die Fakultät für Sportwissenschaft startet im November 2018 erneut das Mentoring-Programm STARTKLAR. Mit dem Programm gewinnen Sportstudierende einen Einblick in Anforderungen und Aufgaben spezifischer beruflicher Felder und erhalten persönliche Unterstützung im beruflichen Qualifizierungsprozess.

Am Programm STARTKLAR können in erster Linie kommunikationsbereite und ambitionierte Sportstudierende des Master of Science teilnehmen, freie Plätze stehen auch für Bachelor-Studierende zur Verfügung. In ihrer Bewerbung formulieren die Studierenden Vorstellungen über gewünschte MentorInnen und benennen persönliche Ziele und Beweggründe für ihr Mentoring.

Für die ausgewählten Mentees werden erfahrene Mentorinnen und Mentoren aus dem Berufsfeld Sport gesucht. Diese Personen sind Fach- und Führungskräfte mit mindestens 2-jähriger Berufserfahrung und haben ein besonderes Interesse daran, ihre Erfahrungen an junge Menschen weiterzugeben und mit diesen einen wechselseitigen Austausch zu pflegen.


Begleitende Veranstaltungen

Seminar "Professionalisierung im Berufsfeld Sport“
Seminar "Mentoring Konzepte"
Vernetzungstreffen der gesamten Projektgruppe zum Austausch untereinander und Besprechung aktueller Fragestellungen

Bei Bedarf persönliche Beratung/Unterstützung durch die Projektleiterinnen

Angebote des Career Service der RUB http://www.ruhr-uni-bochum.de/kobra


Zeitplan

Bewerbung
Bewerbungsschluss 24.08.2018
Bewerbungsbogen

5. Juli 2018
Infoveranstaltung
Informationen für das aktuelle Mentoring Programm 2018/19 um 13:40 Uhr in SR2

9. November 2018
Auftaktveranstaltung
Bildung der Mentoring-Tandems, Vorbereitung auf die Mentoring-Arbeit, Formale Modalitäten

November 2018 –Mai 2019
Mentoring-Arbeit der Tandems
Gespräche, Shadowing, Projektmitarbeit, Networking u.w.

30. Januar 2019
Zwischentreffen
Austausch über die bisherige Arbeit

10. Mai 2019
Abschlussveranstaltung
Rückblick und Auswertung